Datenschutz

Datenschutzerklärung (DSGVO, Mai 2018)


Datenschutz

Wir legen größten Wert auf den Schutz Ihrer Daten und die Wahrung Ihrer Privatsphäre. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Nachstehend informieren wir Sie deshalb über die Erhebung und Verwendung persönlicher Daten.

Erheben, Speichern und Verwenden personenbezogener Daten

Bei dem Besuch unserer Website erheben, verwenden und speichern wir Ihre personenbezogenen Daten. Personenbezogene Daten sind nach dem DSGVO Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person.

Bei der Erhebung, dem Verwenden und Speichern von personenbezogenen Daten beachten wir die Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes, des Telemediengesetzes und ggf. weiterer anwendbarer Datenschutzbestimmungen. Alle Kundendaten werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften des Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und des Telemediengesetzes (TMG) von uns gespeichert und verarbeitet.

Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

 

Verantwortlichkeit der Datenverarbeitungsvorgänge

Die Spedition Gritzbach GmbH & Co.KG, Siemensstraße 6, 73469 Riesbürg ist verantwortlich im Sinne der DSGVO für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Die Spedition Gritzbach GmbH & Co.KG wird im Zuge der Vertragsbegründung bzw. -abwicklung sowie im Zusammenhang mit der Bereitstellung der Webseite spedition-gritzbach.de bestimmte personenbezogene Daten zu den in diesen Datenschutzinformationen genannten Zwecken verarbeiten.

 

Einsicht, Erhebung und Verwendung von personenbezogene Daten

bei der Kontaktaufnahme mit uns (Telefonverzeichnis, Faxdienst, E-Mail etc.)
- bei der Auftragsverarbeitung, dies umfasst die Angebotserstellung, Bestell /Auftragsabwicklung und Rechnungsstellung
- bei der Benutzung unserer Communities und Foren
- bei der Dokumentation

Personenbezogene Daten speichern wir vornehmlich zur Geschäfts- und Bestellabwicklung. Zu diesem Zweck geben wir personenbezogene Daten auch an Dritte weiter, die für oder im Auftrag der Unternehmen der Spedition Gritzbach GmbH & Co.KG handeln. Dabei handelt es sich beispielsweise um Lieferanten, die Ihnen Ihre Bestellung direkt ab Werk zustellen. Diese Unternehmen sind nicht autorisiert, die von uns weitergegebenen Daten für andere Zwecke zu nutzen, als diejenigen, über die wir Sie in dieser Erklärung informieren.

 

Dauer der Speicherung personenbezogener Daten

Die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten bemisst sich nach der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfrist. Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind und/oder unsererseits kein berechtigtes Interesse an der Weiterspeicherung besteht.
Sind Daten aufgrund der Ausübung von Interventionsrechten zu löschen (bspw. bei der Geltendmachung eines Löschungsanspruchs oder beim Widerruf einer Einwilligung), werden die entsprechenden Daten unverzüglich gelöscht.

 

WebServer-Log-Files

Die ISN-Services KG erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Endgerät und den zum Einsatz kommenden Browser automatisch an den Server unserer Website sendet. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert. Diese Daten werden maximal 14 Tage aufbewahrt.

- IP-Adresse des anfragenden Rechners,
- Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
- Name und URL der abgerufenen Datei,
- Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
- verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.
- eMailadresse


Mailserver-Log-Files

Hier werden zur Ausführung des Dienstes separate Anti-Spam-Listen zur Erfüllung der Dienstleistung verwendet.
Diese "White/Grey -und Blacklists" werden vom System automatisch erstellt und nach 14 Tagen gelöscht.

Die oben genannten Log-Daten werden zu folgenden Zwecken verarbeitet/erhoben:

- Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
- Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Dienste,
- Auswertung der Systemsicherheit und -Stabilität
- zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

 

Cookies

PHPSESSID, roundcube_sessid, roundcube_sessauth: Dieses Cookie ist ein sogenanntes Sitzungscookie und wird beim Beenden der Browsersitzung gelöscht. Benötigt wird dieses Cookie für die Realisierung einzelner PHP-Anwendungen auf unseren Seiten.

_ga: Dieses Cookie dient der Besucherunterscheidung.

 

Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

- Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,

- die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,

- für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie

- dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

 

Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Sofern Sie der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten durch ISN-Services KG gemäß den datenschutzrechtlichen Bestimmungen insgesamt oder für einzelne Maßnahmen widersprechen möchten, richten Sie Ihren Widerspruch per Brief an folgende Kontaktdaten:

Spedition Gritzbach GmbH & Co.KG, Siemensstraße 6, 73469 Riesbürg

 

Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018.
Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter www.spedition.gritzbach.de/datenschutz Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.

Quelle: eRecht24, Rechtsanwalt Metzler, Härting Rechtsanwälte

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:
info@spedition-gritzbach.de

 

Widerspruch Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.